Hinterstoder bietet wunderschöne Platzerl zum Genießen und Entspannen. | © Harald Illmer
der Bergsommer ruft
Urlaub in der Pyhrn-Priel-Region

Bergsommer in Hinterstoder

In der Pyhrn-Priel-Region der Natur ganz nah

Bunt blühende Wiesen, der Duft von frischen Almkräutern und absolute Stille am Berggipfel. Es sind Momente wie diese, die einen gewöhnlichen Sommer außergewöhnlich machen! Genau solche Erlebnisse warten im Hinterstoderer Bergsommer an jeder Ecke. Bei einer Fülle an Freizeitaktivitäten inmitten unberührter Natur fällt Genießen ganz leicht, versprochen!

Egal, ob ihr Schritt für Schritt, auf dem Bike, an der Felswand oder hoch in der Luft in Hinterstoder unterwegs seid: Lasst es euch gut gehen! Das Spiegelbild der Berge in den blau schimmernden Speicherseen. Verschiedene Berggipfel wie der des Hinterstoderer Hausbergs Kleiner Priel immer im Blick. Als kurzer Zwischenstopp die Einkehr in einer der vielen traditionellen Almhütten entlang der Wege. Herz, was willst du mehr? 

Ein Urlaub auf der Höss in Hinterstoder soll es sein, aber so richtig ausgefeilt ist der Plan noch nicht? Wie wäre es mit ein paar Tipps für einen Kurzurlaub in der sommerlichen Pyhrn-Priel-Region? 

Eine traumhafte Vogelperspektive erwartet euch beim Paragleiten.
Nach dem Wandern darf eine Abkühlung im See in Hinterstoder nicht fehlen.
Ein atemberaubender See- und Bergblick erwartet euch in Hinterstoder.
Sommer ist gleich Bikesaison. In Hinterstoder gibt es zahlreiche Routen, die perfekt für Mountainbiker geeignet sind.  | © Roland Haschka
Beim Sommerrodeln in Hinterstoder kommt der Spaß für die ganze Familie auf keinen Fall zu kurz.
Auf den Bergen in Hinterstoder ist ein traumhafter Ausblick auf die umliegende Landschaft garantiert.
Der Panoramaturm am Wurbauerkogel in Hinterstoder | © Nationalpark Kalkalpen

was für hinterstoder im sommer spricht?

Mindestens fünf gute Gründe!

Grund 1: In Oberösterreich findet ihr nirgends sonst so ein traumhaftes Bergpanorama! 

Grund 2: In Hinterstoder erwarten euch 600 Kilometer Wanderwege – und damit 600 Kilometer sportlicher Genuss! 

Grund 3: Klettern, Mountainbiken, Paragleiten: Auch abgesehen vom Wandern hat der Sommer in Hinterstoder sportlich Abwechslungsreiches zu bieten! 

Grund 4: Mit den verschiedenen Sommertickets wie der Pyhrn-Priel-Card kitzelt ihr das MEHR aus eurem Urlaub heraus! 

Grund 5: Ihr seid nur einen Katzensprung von der Wurzeralm und dem Wurbauerkogel in Windischgarsten entfernt. Das garantiert noch mehr Urlaubsabenteuer!

IMMER UP TO DATE bleiben

Diese Hinterstoderer Bergbahnen sind im Sommer in Betrieb

Ihr möchtet wissen, wann die Bergbahnen im sommerlichen Hinterstoder fahren? Verschafft euch einen Überblick! Alle, die über das kleine, aber feine Wanderparadies auf dem Laufenden bleiben möchten, sind außerdem mit dem Newsletter gut beraten.