Die Wurzeralm ist ein beliebtes Gebiet für Skitourengeher.
Von den schönsten 
Skitouren Österreichs ...

Skitourengehen

Für alle Bergsportler und Schneeliebhaber

Man muss nicht Skifahren, um den Schnee zu genießen! Auch abseits der belebten Pisten stehen Bergliebhabern viele Pistentouren zur Verfügung. Bestens beschildert und gekennzeichnet, sind ausgewählte Skisport-Gebiete das persönliche Winter-Mekka vieler Skitourengeher. Taucht ein in die atemberaubende Natur, genießt die Ruhe und die glitzernde Schneedecke um euch herum! 

Übrigens: Nach Betriebsende der Bergbahnen stehen bestimmte Skipisten weiter zur Verfügung. Also nichts wie los und Schritt für Schritt hinauf in die Berge und durch die Stille der Nacht. Fantastisch, einzigartig und absolut empfehlenswert!

Die Region Hochkar bietet eine wunderschöne Kulisse für Skitourengeher.
Der Kasberg bietet für Skitouren-Liebhaber zahlreiche Routen an.  | ©  Almtal-Bergbahnen
In Hinterstoder gibt es tolle Möglichkeiten, den Skispaß auch abseits der Pisten zu erkunden.  | © Oberoesterreich Tourismus GmbH, Stefan Mayerhofer
Am Hochkar einen wunderschönen Blick ins Tal genießen. | © Alex Kaiser
Die Wurzeralm bietet einige Routen für Skitouren-Liebhaber! | © Rene Jagersberger

Wissenswertes zum Pistengehen

in den Skisport-Gebieten

Ihr wollt einmal so richtig abtauchen in die tiefverschneite Welt der Skisport-Gebiete? Das geht am besten beim Pistengehen! Ob am herrlichen Ötscher im niederösterreichischen Mostviertel oder in der wunderschönen Phyrn-Priel-Region in Hinterstoder. Auch der Kasberg im Salzkammergut bietet fleißigen Skitourengehern unzählige Routen in der winterlichen Bergwelt.

Am Fuße des höchsten Berges Österreichs, dem Großglockner findet ihr ein Tourengeher-Paradies der Extraklasse. Im Skigebiet Heiligenblut/Grossglockner findet ihr Routen in jedem Schwierigkeitsgrad zu den Gipfeln der Nationalparkregion Hohe Tauern. Auch im oberösterreichischen Gebiet auf der Wurzeralm erleben Pistengeher einen fantastischen Tag auf zwei Fellen. Vorbei an angezuckerte Bäume, die in der Sonne funkeln und viel frische Luft in der Lunge - das ist Lebensfreude pur!

Ihr habt Lust, außerhalb der Landesgrenzen ein Skiabenteuer der etwas anderen Art zu erleben? Im familienfreundlichen Skigebiet Savognin in der Schweiz habt ihr 23 Mal die Gelegenheit, unterschiedlichste Routen zu testen. Oder darf's ein Gletschererlebnis in Südtirol sein? Am Schnalstaler Getscher findet ihr nicht nur günstige Schneeverhältnisse bis in den Frühsommer, sondern könnt auch die Gletscherbahn nutzen, um anschließend in die Ötzi Grace Tour einzusteigen. Probiert es einfach aus!

Wetter und Lawinengefahr beachten

Sicher unterwegs beim Pistengehen

Saftey first - vor allem in höheren Lagen! Die Skirouten sind zwar alle bestens abgesichert und beschildert, dennoch können die Wetter- und Schneebedingungen eventuelle Risiken darstellen. Deshalb gilt es vor jeder Skitour, die Webcams und das Wetter zu checken. 

Zusätzlich helfen Freeride-Checkpoints und die aktuelle Lawinensituation, sich doppelt abzusichern. So kommt ihr sicher und wohlbehalten zurück ins Tal. 

Um ein sicheres Miteinander zwischen Skifahrer, Pistengehern und den Seilbahnbetrieben zu gewährleiste, ist den Seilbahnbediensteten Fogle zu leisten.