Traumhafte Bedingungen und breite Pisten in der Skiregion Ötscher erleben.  | © Martin Fülöp
Pistenspaß am Ötscher
Auf den Bretteln den Berg hinunter

Skifahren und Snowboarden am Ötscher

Pistengaudi ohne Grenzen in Lackenhof

Ihr seht sie, die Rillen, die die Pistenraupe hinterlässt. Jetzt zählt nur noch: Skier anschnallen, Skibrille zurechtrücken und mit Enthusiasmus den ersten Schwung im Schnee ziehen! Langsam gleiten die zwei Brettln über das feine, weiße Pulver und das Gefühl von Freiheit macht sich breit. Ski- und Snowboardfahren am Ötscher ist Winterzauber pur! Kaum in einem anderen Skigebiet des Mostviertels gibt es so einen perfekten Kontrast zwischen Familienskigebiet und Abenteuerberg.

Begebt euch auf eine winterliche Reise in die Ostalpen von Niederösterreich. Was euch dort erwartet? Ein Skigebiet, das alle Stücke spielt! Der 1.893 Meter hohe Ötscher ist nicht nur der „Vaterberg“ des Mostviertels und höchster Gipfel Niederösterreichs. Er zaubert auch jedem Wintersportler ein Lächeln ins Gesicht. 19 Pistenkilometer, sechs Liftanlagen, der Sunny Kids Park mit zwei Förderbändern und Hänge in jedem Schwierigkeitsgrad warten darauf, von euch erkundet zu werden!

Ski- und Snowboardvergnügen

in Lackenhof am Ötscher

Auf einem oder zwei Brettln die Piste hinunterwedeln, Schneesicherheit genießen und sportliche Sensationen auf die weißen Hänge zaubern – im Skigebiet Lackenhof am Ötscher ist das definitiv möglich!
Hoch oben auf seiner Majestät, dem Ötscher, kommt ihr aus dem Staunen nicht mehr heraus: perfekte Pisten, eingerahmt von traumhaften Landschaften und schönen Ausblicken auf angezuckerte Bergspitzen.

Fakten zum Skigebiet:

  • 19 Pistenkilometer in den Schwierigkeitsgraden blau, rot und schwarz
  • 6 Liftanlangen 
  • Sunny Kids Park mit 2 Förderbänder für  kleine Skihaserln
  • urige und gemütliche Hütten 
  • FIS homologierte Rennstrecken 
  • Ötscher Snowpark für Freestyler
  • kostenloser Skibus

Tipp für alle Frühaufsteher: Bei Sonnenaufgang die ersten Schwünge noch vor dem offiziellen Skibetrieb ziehen! Mit dem Angebot Guga hö kann das Vorhaben in die Tat umgesetzt werden.

Mit dem iSki Tracker zum Pistenprofi werden. Die App zeichnet Daten eures Skitages auf. 
Das heißt: Skitage, Liftanzahl, Liftkilometer und zurückgelegte Höhenmeter könnt ihr am Abend auf eurem Handy nachlesen und mit euren Freunden vergleichen!

Familienskifahren Ötscher

Nie enden wollender Skigenuss

Familien freuen sich im Skigebiet Lackenhof am Ötscher auf nie enden wollenden Skigenuss. Auf der Familienabfahrt oder im Sunny Kids Park – die Skizwerge können am Ötscher ihre ersten Erfahrungen im Schnee sammeln. Zwei Zauberteppiche und zwei Skischulen machen jedem Skianfänger die ersten Schwünge auf den Brettern leicht.

Auch fortgeschrittene Skifahrer finden am Ötscher den richtigen Skigenuss. Auf der weltcuperprobten Distelpiste gelingt der Carvingschwung bestimmt. Für mehr Fun sorgt mit Sicherheit der Snowpark Ötscher oder die zahlreichen Waldwege mit Buckeln und Sprünge für echte Skiasse. 

Tipp: Ihr habt kein passendes Ski-Equipment zur Hand? Dann leiht euch die neueste Wintersportausrüstung in den Skiverleihen in Lackenhof aus!

Snowpark Ötscher

Abenteuerpark & Trainingscenter

Auf die Plätze, fertig – jump! Ihr liebt es, über Tables zu hüpfen und über Boxen und Rails zu gleiten? Shreddet für euer Leben gern? Dann seid ihr im Snowpark Ötscher richtig! Der Abenteuerpark bietet Freestylern, und mutigen Wintersportlern Spaß und Action. 

Besonders rasant geht es auf der FIS-Rennstrecke „Distelpiste“ zu. Trainiert wie die Weltmeister und carvt die anspruchsvolle Piste hinunter! Zudem könnt ihr im Trainingscenter Ötscher den letzten Feinschliff im Alpinski abholen! 

Ein Paradies für Pistengeher

Skitourengehen in Lackenhof

Schritt für Schritt hoch auf den Ötscher. Beim Pistengehen im Skigebiet Lackenhof am Ötscher könnt ihr den Alltag Alltag sein lassen und die vollkommene Ruhe genießen. Taucht ein in das Schneeparadies und lasst euch von der weißen Pracht einhüllen.

Übrigens: Jeden Dienstag und Freitag finden Skitourenabende am Ötscher statt. 

Safety first: Das Um und Auf bei einem Tag in den Bergen sind die Wetterbedingungen. Deshalb checkt bitte vor jedem Skiabenteuer die Lawinengefahr und klickt euch durch die Webcams

Damit Unfälle und Zusammenstöße beim Pistengehen vermieden werden, gibt es einige Verhaltensregeln zu beachten. Informiert euch darüber und sorgt damit für mehr Sicherheit am Berg!

Hüttengaudi und Après-Ski

Zur Stärkung

Bewegung an der frischen Luft macht bekanntlich hungrig. Umso besser, dass insgesamt sechs Einkehrstopps auf euch warten. Ob auf der Eibenhütte, im Ötschertreff, der Fuchswaldhütte, der Wolfs Hütte, der Ötscher-Schirmbar oder dem Ötscher Schutzhaus – die Mostviertler Gastgeber werden euch verwöhnen. 

Tipp: Für die Partymeute unter euch eignet sich die Ötscher-Schirmbar ideal für eine ausgelassene Après-Ski-Feier.

Anfahrt in den Urlaubsort

Für eine unkomplizierte Anreise

Viele Wege führen nach Rom und nach Lackenhof am Ötscher. Der Skiort in den Ybbstaler Alpen liegt unweit der Autobahn und ist somit einfach und schnell zu erreichen. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Flugzeug gelingt die Anreise ins Skigebiet unkompliziert. 

Ihr habt Fragen zum Skigebiet? Das Team der Bergbahnen hilft euch gerne weiter!

Ötscherlift-Gesellschaft m.b.H.
Weitental 51
3295 Lackenhof
Telefon: +43 7480 5354
E-Mail: oetscher@skisport.com

Bei Fragen zu Unterkünften und Abseits der Pisten steht euch das Tourismusbüro in Lackenhof am Ötscher gerne zur Verfügung.