Skirennsport als Leidenschaft

Überall wo es Schnee und Berge in Österreich gibt, messen sich seit jeher die Österreicherinnen und Österreicher im friedlichen Wettstreit auf zwei Brettern. Viele SunnyCard-Skigebiete verfügen über FIS- und Weltcupstrecken, alle bieten professionellen Service rund um Training und Rennen: für Profis, für den Nachwuchs, für Hobbyskifahrer und für Firmenrennen. Von perfekten Pisten, über die Zeitnehmung, den Stangen bis hin zur geeigneten Location für die Siegerehrung. 

Unseren Folder mit näheren Informationen zum Training und Ansprechpartner finden Sie hier.

Am Kasberg finden sich FIS-Rennstrecken für Skifahrer und Snowboarder.

Hinterstoder ist bekannt für seine Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke, auf welcher in der vergangenen Saison 2015/16 drei Weltcuprennen ausgetragen wurden. Mit dem Landesnachwuchszentrum (LNZ), vielen Trainingspisten und der Betreuung aus einer Hand durch die ehemalige Wetlcup-Skirennläuferin Eveline Rohregger wird das Angebot für perfekte Trainings abgerundet.

Am Hochkar und in Lackenhof am Ötscher finden und fanden nicht nur ÖSV-Stars wie Thomas Sykora, Kathrin Zettel, Andreas Buder oder Snowboarder Benjamin Karl beste Trainingsbedingungen. Das eigene Hochkar-Renn-Totalservice bietet perfekte Rundumbetreuung, Lackenhof am Ötscher verfügt über eine neue FIS-Strecke für Slalom, Riesenslalom und Super-G.

Am Hochficht können auf FIS-Strecken, Rennen sowohl am Tag als auch bei Flutlicht ausgetragen werden, im Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut bietet der Tauernberg optimale Bedingungen für Skirennen von Gruppen, Vereinen oder Firmen.

In Hochkössen treffen sich regelmäßig die Masters-Cracks der heimischen Szene, Renngruppen und -kader aus dem benachbarten Bayern ebenso wie die ÖSV-Technik-Gruppen bis hin zu Snowboad-Olympiasiegern und internationale Paraolympic-Teams. Sie alle schätzen die perfekten Rahmenbedingung für einen perfekten Trainingstag in Kössen

Am Schnalstaler Gletscher ist trainieren von September bis Mai möglich! Dies nutzen sowohl die Stars der italienischen FISI als auch die Teams des ÖSV.

 

Sunny Card - einfach einzigartig

Saisonkarte für 9 Skigebiete!

weiter